Forum Internet Service Backes

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Nichts geht mehr! Strato PowerWeb S mit PHP 5.1.1 MySQL 4.0.24  (Gelesen 7770 mal)

saschadd

  • Junior
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Nichts geht mehr! Strato PowerWeb S mit PHP 5.1.1 MySQL 4.0.24
« am: 03 August, 2006, 16:16:34 Nachmittag »

Hallo an alle,

nach leider erfolgloser Suche und stundenlangem probieren wende ich mich jetzt an euch, da ich fast am verzweifeln bin.
Die Situation ist folgende:

Ich habe xt:commerce 3.04 sp1 hier von pc-service-backes.de runtergeladen (Vielen Dank für das bereitstellen!)
nun hatte ich das ganze schon mal installiert vor ca. 2 Monaten und es lief auch soweit alles,
die ssl-verbindung klappte nicht so recht aber egal...
Nun ist es so, dass Strato wohl die Konfiguration geändert hat und nun hat mein Server  PHP 5.1.1 MySQL 4.0.24 und nichts geht mehr.
Meine Testinstallation war nicht mehr aufrufbar, die Tabellen sind aber noch in der Datenbank vorhanden.
Ich habe versucht Sie wieder zum laufen zu bekommen aber no way. Dann habe ich mich dazu entschlossen, das ganze neu aufzuspielen und
einfach ganz neu zu starten. Ich habe alles nach Anleitung wie hier im Forum zu sehen http://www.pc-service-backes.de/forum/index.php/topic,5.0.html gemacht, ausser die Anpassungen für SQL 5, Strato Login Problem und SSL Schloß hab ich weggelassen.

Nun erscheint wenn ich ins shopverzeichnis gehe folgendes:

Warning: main(DIR_WS_INCLUDESfilenames.php): failed to open stream: No such file or directory in /mnt/am2/03/451/00000012/htdocs/**********/shop/includes/application_top.php on line 57

Fatal error: main(): Failed opening required 'DIR_WS_INCLUDESfilenames.php' (include_path='.:/opt/RZphp4/includes') in /mnt/am2/03/451/00000012/htdocs/**********/shop/includes/application_top.php on line 57


wenn ich ins installer-verzeichnis gehe:

Warning: main(): Unable to access /home/strato/www/**/www.**********.de/htdocs/shop/includes/classes/boxes.php in /mnt/am2/03/451/00000012/htdocs/**********/shop/xtc_installer/includes/application.php on line 36

Warning: main(/home/strato/www/**/www.**********.de/htdocs/shop/includes/classes/boxes.php): failed to open stream: No such file or directory in /mnt/am2/03/451/00000012/htdocs/**********/shop/xtc_installer/includes/application.php on line 36

Fatal error: main(): Failed opening required '/home/strato/www/**/www.**********.de/htdocs/shop/includes/classes/boxes.php' (include_path='.:/opt/RZphp4/includes') in /mnt/am2/03/451/00000012/htdocs/**********/shop/xtc_installer/includes/application.php on line 36

Mir ist nicht wirklich klar was das Problem ist. Laut diverser Infos aus dem Internet sollte xt:commerce 3.04 sp1 mit PHP 5.1.1 laufen.
Würde mich über jegliche Art von Hilfe freuen.

Mfg

Sascha
Gespeichert

saschadd

  • Junior
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: Nichts geht mehr! Strato PowerWeb S mit PHP 5.1.1 MySQL 4.0.24
« Antwort #1 am: 04 August, 2006, 11:03:23 Vormittag »

Es geht ein Stück weiter....

Nach ein paar Stunden mehr Suche und probieren bin ich doch ein Stück weiter gekommen...
Das Problem liegt meines erachtens daran, dass ich den shop in einem Unterverzeichnis installieren möchte.
Die Domain ist auf einen Unterordner im Root des Servers geleitet, da auf dem Server mehrere Seiten liegen, habe ich um etwas Ordnung zu schaffen die Seiten jeweils in einen Unterordner gepackt.
Nun hab ich festgestelllt, dass beim Installationsstart vom Installer nicht der korrekte lokale Serverpfad bei Strato erkannt wird, das heißt der installer ignoriert den unterordner in dem dann nochmals in einem unterordner der shop liegt.
Zum besseren Verständnis:

Root
>Unterordner Seite 1
  >shop (Ordner des XTcom)
    >xtc_installer
>Unterordner Seite 2
....

Wenn ich den installer aufrufe wird beim lokalen Pfad auf dem Server nicht der "Unterordner Seite 1" eingefügt, sondern der installer geht davon aus, dass der Ordner shop im eigentlichen Root des Servers liegt (.../htdocs/shop/ und nicht .../htdocs/Unterordner Seite 1/shop/).
Nun habe ich das ganze probiert mit einer Installation über den Ordner shop im Root und dann beim Installer einfach die anderen Pfade angegeben und danach im Root den Ordner shop gelöscht. Funktionierte auch soweit bis ich zu Punkt 6 des Installers kam, dort wo man den admin anlegt. Da kam dann immer ein MYSQL-Fehler. Nun hat sich das ganze wieder verabschiedet und ich steh wieder bei null.
Lange Rede kurzer Sinn, kann mir jemand verraten wie ich dem Installer sagen kann, dass der lokale Serverpfad noch einen Unterordner beinhaltet??? Ich denke, dass es dann funktioniert. Falls jemand einen Denkfehler sieht, freu ich mich auf jeden Hinweis.

Gruß saschadd
Gespeichert

micromike

  • Gast
Re: Nichts geht mehr! Strato PowerWeb S mit PHP 5.1.1 MySQL 4.0.24
« Antwort #2 am: 04 August, 2006, 18:27:55 Nachmittag »

Hallo, schöne grüße von micromike.

Bin auch erst seit kurzem stolzer Besitzer eines Powerweb S Packetes von Strato >:(

Leider hat die Installation bei mir auch nicht im Unterordner geklappt.(Hat ca. 2 Tage und viele up und downloads gekostet)

Ich habe folgendes gemacht:

1. Meine Privatpage in Unterordner gepackt. (Strato weiterleitung in unterordner)
2  Firmenpage mit xtc-Shop ins rootverzeichniss gepackt.(Weiterleitung aufgehoben)
3  Meine datenbank auf My SQL 4.... eingestellt. 
4  xtc nach der Installationsanweisung von hier installiert. :)

ich hoffe ich konnte die Helfen

Gespeichert

gumofor

  • Gast
Re: Nichts geht mehr! Strato PowerWeb S mit PHP 5.1.1 MySQL 4.0.24
« Antwort #3 am: 11 August, 2006, 12:29:35 Nachmittag »

Hallo, schöne grüße von micromike.

Bin auch erst seit kurzem stolzer Besitzer eines Powerweb S Packetes von Strato >:(

Leider hat die Installation bei mir auch nicht im Unterordner geklappt.(Hat ca. 2 Tage und viele up und downloads gekostet)

Ich habe folgendes gemacht:

1. Meine Privatpage in Unterordner gepackt. (Strato weiterleitung in unterordner)
2  Firmenpage mit xtc-Shop ins rootverzeichniss gepackt.(Weiterleitung aufgehoben)
3  Meine datenbank auf My SQL 4.... eingestellt. 
4  xtc nach der Installationsanweisung von hier installiert. :)

ich hoffe ich konnte die Helfen



hallo micromike,
STRATO..... dan suche einen neuen HOSTER! den STRATO hat nicht die passende GDLib für XT Commerce
da kannst Du den toten hund installieren. Und wer möchte schon ein SHOP ohne produktbilder???
nach dem ich auch bei STRATO über 6 Jahre lang war habe ich zum 1und1
gewechselt. bei zb. 1und1  laufen alle systeme OK! auch joomla mit VirtueMart.
TSCHÜSSSSS STRATO!!!
Gespeichert

Schnalle

  • Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
Re: Nichts geht mehr! Strato PowerWeb S mit PHP 5.1.1 MySQL 4.0.24
« Antwort #4 am: 11 Januar, 2007, 07:19:34 Vormittag »

gibts hier schon ne lösung weil habe jetzt das gelieche prob

1 homepage
ein laufenden shop und einer is in arbeit
Gespeichert

Bierbaron

  • {$default_adapter}
  • Senior
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 162
    • Unsere kleine Farm
Re: Nichts geht mehr! Strato PowerWeb S mit PHP 5.1.1 MySQL 4.0.24
« Antwort #5 am: 06 Februar, 2007, 16:58:45 Nachmittag »

Zitat
gibts hier schon ne lösung
Wenn Ihr unbedingt bei Strato bleiben wollt, dann bestellt Euch wenigstens einen VServer oder Dedicated Server.

Ein PowerWeb S ist hoffnungslos unterdimensioniert, was die PHP- und Datenbankleistung angeht (Scriptlaufzeiten, Arbeitsspeicherspeicher). Wird in den grösseren PowerWeb-Paketen und sogar in den "Premium"-Paketen auch nicht besser...

Die GDLib ist bei PHP 5 mit drin und aktuell. Hat man bei Strato seine Ordner auf PHP 4 gestellt, dann ist ne olle GDLib dabei.
Gespeichert
"Since this is documented, it is no longer a bug." - Macromedia Support
Sonst noch Fragen? Fragen Sie Nil$en!

RDS

  • Gast
Re: Nichts geht mehr! Strato PowerWeb S mit PHP 5.1.1 MySQL 4.0.24
« Antwort #6 am: 10 Februar, 2007, 22:29:35 Nachmittag »

Hallo an alle,

nach leider erfolgloser Suche und stundenlangem probieren wende ich mich jetzt an euch, da ich fast am verzweifeln bin.
Die Situation ist folgende:

Ich habe xt:commerce 3.04 sp1 hier von pc-service-backes.de runtergeladen (Vielen Dank für das bereitstellen!)
nun hatte ich das ganze schon mal installiert vor ca. 2 Monaten und es lief auch soweit alles,
die ssl-verbindung klappte nicht so recht aber egal...
Nun ist es so, dass Strato wohl die Konfiguration geändert hat und nun hat mein Server  PHP 5.1.1 MySQL 4.0.24 und nichts geht mehr.
Meine Testinstallation war nicht mehr aufrufbar, die Tabellen sind aber noch in der Datenbank vorhanden.
Ich habe versucht Sie wieder zum laufen zu bekommen aber no way. Dann habe ich mich dazu entschlossen, das ganze neu aufzuspielen und
einfach ganz neu zu starten. Ich habe alles nach Anleitung wie hier im Forum zu sehen http://www.pc-service-backes.de/forum/index.php/topic,5.0.html gemacht, ausser die Anpassungen für SQL 5, Strato Login Problem und SSL Schloß hab ich weggelassen.

Nun erscheint wenn ich ins shopverzeichnis gehe folgendes:

Warning: main(DIR_WS_INCLUDESfilenames.php): failed to open stream: No such file or directory in /mnt/am2/03/451/00000012/htdocs/**********/shop/includes/application_top.php on line 57

Fatal error: main(): Failed opening required 'DIR_WS_INCLUDESfilenames.php' (include_path='.:/opt/RZphp4/includes') in /mnt/am2/03/451/00000012/htdocs/**********/shop/includes/application_top.php on line 57


wenn ich ins installer-verzeichnis gehe:

Warning: main(): Unable to access /home/strato/www/**/www.**********.de/htdocs/shop/includes/classes/boxes.php in /mnt/am2/03/451/00000012/htdocs/**********/shop/xtc_installer/includes/application.php on line 36

Warning: main(/home/strato/www/**/www.**********.de/htdocs/shop/includes/classes/boxes.php): failed to open stream: No such file or directory in /mnt/am2/03/451/00000012/htdocs/**********/shop/xtc_installer/includes/application.php on line 36

Fatal error: main(): Failed opening required '/home/strato/www/**/www.**********.de/htdocs/shop/includes/classes/boxes.php' (include_path='.:/opt/RZphp4/includes') in /mnt/am2/03/451/00000012/htdocs/**********/shop/xtc_installer/includes/application.php on line 36

Mir ist nicht wirklich klar was das Problem ist. Laut diverser Infos aus dem Internet sollte xt:commerce 3.04 sp1 mit PHP 5.1.1 laufen.
Würde mich über jegliche Art von Hilfe freuen.

Mfg

Sascha


Hallo zusammen,
Für Alle Stratos:
1: Habe den 304 sp1 auf Strato laufen gehabt.Ohne Probleme.Man muss nur ein bischen FAQ lesen.
2. XT läuft ohne .htacces Einstellungen (sind im XT-Ordner) nicht bei AStrato.
3. 304 SP1 läuft nicht auf PHP 5.2 sondern nur auf PHP 5,1- muss geswitcht werden
4. Mysql 5 auf XTC -läuft der Shop nicht ohne mysql 5-Update (3 Dateien)
5. 304 SP2.1 geht bei PHP 5.2 bis in den Admin und kommt bei einer Betätigung zurück auf Startseite (also teilweise kompatibel mit PHP 5.2)
6. SSL bei Strato fängt an mit www.ssl-id.de/deine domain.de/
7. Der XT-Shop kann ruhig in einem Unterverzeichnis installiert werden.--Der Pfad dazu muss stimmen in den Config-Dateien!!!!

Gruß
Jürgen
Gespeichert

manson

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Nichts geht mehr! Strato PowerWeb S mit PHP 5.1.1 MySQL 4.0.24
« Antwort #7 am: 08 Mai, 2007, 01:46:27 Vormittag »

high guys,
der letzte post hier betrifft genau mein derzietiges problem, ich habe 304 SP2.1 auf einem strato server installiert, alles scheint soweit zu laufen, aber ich komme nur bis in den adminbereich. sobald irgendwas betätigt wird lande ich in der anmeldung (login.php). soweit ich jetzt begriffen habe liegt es an den php einstellungen. ich habe  im strato php konfigurator eigentlich alle möglichkeiten durchprobiert, ohne wirklichen erfolg (wenn man vom beseitigen der fehlermeldungen mal absieht). wie müssen die php einstellungen aussehen? wie oder wo müssen php5.2 bzw. php5.1 "geswitcht" werden?
Zitat
Hallo zusammen,
Für Alle Stratos:
...
3. 304 SP1 läuft nicht auf PHP 5.2 sondern nur auf PHP 5,1- muss geswitcht werden
...
5. 304 SP2.1 geht bei PHP 5.2 bis in den Admin und kommt bei einer Betätigung zurück auf Startseite (also teilweise kompatibel mit PHP 5.2)
...
rsvp manson
p.s.:sorry,jetzt rennt er! ich weiß, lesen (und verstehen). c ya manson
« Letzte Änderung: 08 Mai, 2007, 23:24:02 Nachmittag von manson »
Gespeichert

TGuilo

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: Nichts geht mehr! Strato PowerWeb S mit PHP 5.1.1 MySQL 4.0.24
« Antwort #8 am: 10 Juli, 2007, 10:33:36 Vormittag »

[Problem gelöst]
Also ich bin wohl zu blöd dazu. Habe XT3.04Sp2.01 mit Sicherheitsupdate und bei Strato auf PHP5.2 umgestellt. Installation befindet sich im Unterverzeichnis, doch in den Admin komme ich zum verrecken nicht rein. Funzt das nun mit dieser Kombination gar nicht unter Strato? Oder kann ich noch was umstellen damit es endlich geht?

Danke schon mal im Voraus...
---------------------------------------------
Das Problem lag bei mir an zwei Punkten - zum einen fehlten in der htaccess-Datei die PHP-Einträge. Offensichtlich genügt es bei Strato nicht die PHP-Einstellung über die Parametrisierung direkt bei Strato einzustellen. Als das funktionierte bekam ich auch beim Einloggen Fehlermeldungen von xtCommerce und die ließen sich dann problemlos tracen und beheben.
« Letzte Änderung: 12 Juli, 2007, 13:47:49 Nachmittag von TGuilo »
Gespeichert
 

User Contact