Forum Internet Service Backes

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: erstes Problem bei erfolgreicher Shopinstallation  (Gelesen 4986 mal)

hgparts

  • Gast
erstes Problem bei erfolgreicher Shopinstallation
« am: 06 August, 2006, 19:38:47 Nachmittag »

Hallo zusammen, den Shop habe ich nun endlich und mehr oder weniger erfolgreich installieren können.
Wenn ich die Seite mit dem Shop öffne, dann stehen oberhalb des Shops folgende Zeilen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Fehlermeldung:
Warning: session_save_path(): SAFE MODE Restriction in effect. The script whose uid/gid is 8852/8852 is not allowed to access owned by uid/gid 0/0 in /mounted-storage/home15a/sub004/sc17893-FOEA/www/xtcommerce/includes/application_top.php on line 250

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /mounted-storage/home15a/sub004/sc17893-FOEA/www/xtcommerce/includes/application_top.php:250) in /mounted-storage/home15a/sub004/sc17893-FOEA/www/xtcommerce/includes/application_top.php on line 281

Warnung: Das Verzeichnis für die Sessions existiert nicht: /imports/phpsessions. Die Sessions werden nicht funktionieren bis das Verzeichnis erstellt wurde!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was muß ich nun genau machen um dieses Problem zu beheben, bzw. ein Verzeichnis für eine bestimmte Session  fehlt, wo und wie muß ich das erstellen?
« Letzte Änderung: 06 August, 2006, 19:44:25 Nachmittag von hgparts »
Gespeichert

kunigunde

  • Global Moderator
  • Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
    • Freies Forum
Re: erstes Problem bei erfolgreicher Shopinstallation
« Antwort #1 am: 07 August, 2006, 01:20:58 Vormittag »

Zitat
Das Verzeichnis /imports/phpsessions existiert nicht

Die Sessions werden nicht funktionieren bis das Verzeichnis erstellt wurde
Gespeichert

hgparts

  • Gast
Re: erstes Problem bei erfolgreicher Shopinstallation
« Antwort #2 am: 07 August, 2006, 10:35:59 Vormittag »

Hallo kunigunde, danke Dir für die schnelle Antwort. Ich bin im Bezug auf dieses Problem wirklich ein Anfänger, nun zu meiner Frage, wie mache ich das, bzw. wie erstelle ich dieses Verzeichnis?

Ist das einfach ein Ordner, oder was muß man genau machen, bzw. wie löst man das Problem genau mit Session Save path

Vielen Danke für Deine Hilfe und Mühe.

Gruß
« Letzte Änderung: 07 August, 2006, 13:24:17 Nachmittag von hgparts »
Gespeichert

kunigunde

  • Global Moderator
  • Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
    • Freies Forum
Re: erstes Problem bei erfolgreicher Shopinstallation
« Antwort #3 am: 07 August, 2006, 17:42:03 Nachmittag »

dies ist einfach ein ordner und darin ein unterordner, welchem du schreibrechte geben mußt.

wie du einen ordner per ftp erstellst weißt du sicherlich, wenn der ordner dann erstellt wurde mußt du ihm noch die erforderlichen rechte geben.
Gespeichert

emet

  • Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Re: erstes Problem bei erfolgreicher Shopinstallation
« Antwort #4 am: 07 August, 2006, 18:19:01 Nachmittag »

@ hgparts,

schau mal unter nachfolgendem Link - weiter unten.

http://www.pc-service-backes.de/forum/index.php/topic,6.0.html

Hab da auch was dazu beschrieben, was dir sicherlich hilft, Ordner und Pfad anzulegen bzw. einzutragen.

Ansonsten auf Sessions für Datembank "umschalten".

Viele Grüße
Ernst
Gespeichert

hgparts

  • Gast
Re: erstes Problem bei erfolgreicher Shopinstallation
« Antwort #5 am: 08 August, 2006, 08:55:37 Vormittag »

Moin, also Euch beiden nochmals vielen Dank für die nette Unterstützung, ich werde Eure Vorschläge gleich mal in die Tat umsetzen und bin echt gespannt, ob das gleich auf Anheib klappen wird, zumindest hoffe ich es!

Ich finde die Hilfbereitschaft von Euch echt "KLASSE", denn im Forum von XT-commerce bekommt man trotz Sponsor nur spärlich informationen für blutige Anfänger, welche meines Erachtens mit einem rauhen Unterton versehen sind. ALso, vielen, vielen Dank!


MFG
Gespeichert

hgparts

  • Gast
Re: erstes Problem bei erfolgreicher Shopinstallation
« Antwort #6 am: 08 August, 2006, 16:45:06 Nachmittag »

Hi, wenn ich das richtige verstanden habe, dann muß ich einen Ordner Namen"simports" und darin wiederrum einen Ordner namens "phpsessions " erstellen?

Also,xtcommerce/includes/imports/phpsessions.

Vielen Dank !!
Gespeichert

hgparts

  • Gast
Re: erstes Problem bei erfolgreicher Shopinstallation
« Antwort #7 am: 08 August, 2006, 18:28:33 Nachmittag »

Hi hab das mit dem  auf Sessions für Datembank "umschalten" gemacht die Fehlermeldung mit dem Ordner ist nun verschwunden unr die untige Meldung blieb bestehen.

Für weitere Hilfestellungen wäre ich sehr, sehr dankbar.
Nun hatte ich wenigstens mal ein Erfolgserlebnis!!


thx



-----------
Warning: session_save_path(): SAFE MODE Restriction in effect. The script whose uid/gid is 8852/8852 is not allowed to access owned by uid/gid 0/0 in /mounted-storage/home15a/sub004/sc17893-FOEA/www/xtcommerce/includes/application_top.php on line 250

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /mounted-storage/home15a/sub004/sc17893-FOEA/www/xtcommerce/includes/application_top.php:250) in /mounted-storage/home15a/sub004/sc17893-FOEA/www/xtcommerce/includes/application_top.php on line 281
Gespeichert

emet

  • Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Re: erstes Problem bei erfolgreicher Shopinstallation
« Antwort #8 am: 26 August, 2006, 12:16:43 Nachmittag »

Hi hgparts,

sorry, hab irgendwie diesen Thread in letzter Zeit übersehen - hatte sowieso nur wenig Zeit.

Das Umstellen der Sessions auf Datenbank wird in den configs (alle 4)

/includes/configure.php
/includes/configure.org.php
/admin/includes/configure.php
/admin/includes/configure.org.php


define('STORE_SESSIONS', 'mysql'); // leave empty '' for default handler or set to 'mysql'

weiter unten eingegeben und sonst musst Du nichts machen - keine Ordner oder Dateien anlegen.

Im Admin unter Sessions bei der Pfadangabe anstatt des Pfades einfach "False" eingeben - dies kannst Du auch direkt in der Datenbak machen.

Viele Grüße
Ernst
Gespeichert