Forum Internet Service Backes

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: S: Designer Für Template, preiswert oder gratis template  (Gelesen 3680 mal)

Admin Dildo-Palace.de

  • Gast
S: Designer Für Template, preiswert oder gratis template
« am: 31 August, 2006, 12:46:10 Nachmittag »

Hallo,

ich suche jemanden der mir preiswert nen vernünftiges Template für nen Erotikshop auf Basis von xt:commerce erstellt....

Bitte mit Referenzen melden.


nach meiner Vorstellung soll der Shop in etwa so aussehen: http://www.eluxury.com/browse/section.jhtml?SectionID=5000
aber die Farben sollten wärmer sein.



p.S. Gern könnt ihr mir auch Quellen mit kostenloses Templates nennen.
Gespeichert

Admin Dildo-Palace.de

  • Gast
Re: S: Designer Für Template, preiswert oder gratis template
« Antwort #1 am: 01 September, 2006, 08:21:20 Vormittag »

keiner?
Gespeichert

eNGinE

  • Gast
Re: S: Designer Für Template, preiswert oder gratis template
« Antwort #2 am: 08 September, 2006, 09:35:01 Vormittag »

Templates und kostenlos is immer so 'ne Sache  ;)

Ein vernünftiges Template ist immer mit arbeit verbunden (und das nicht zu knapp).

Für das Template für meinen Shop hab ich ... hmm .. (nicht mitgezählt)... aber so ungefähr 2 Tage für's erstellen und nochmal ne Woche bis alles so funktionier hat wie ich wollte und alle anzeigefehler weg waren (hoffentlich).
Ok.. das war auch mein erstes xtc template.. aber selbst wenn's einer häufiger macht, dann braucht der trotzdem noch ein paar Tage bis da was gescheites steht.

Da hätte ich auch keine Lust das zu verschenken. Vorallem nicht wenn ich weiss, dass damit dann jemand anders Geld verdient.

Grundsätzlich kann ich dir aber gern so ein Template machen. Bei Interesse bitte EMail mit deiner Preisvorstellung. Wenn die nicht völlig unrealistisch ist, kann man immernoch drüber verhandeln. (oder halt auch nicht... werden wir dann sehen  :D )

Anmerkung: JA, auch ich bin ein befürworter von open source. Deshalb veröffentliche ich auch alle Modifikationen / Addons die ich f. meinen shop mache; aber bei den templates.. sorry, nein.
Mit den Addons können vllt. mehrere leute was anfangen, aber die templates .. das ist doch das einzige womit man sich von der Masse unterscheidet. Da will ich ehrlich gesagt nicht daß das noch 100 andere benutzen.

Gespeichert

thuhn01

  • Hero
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 500
    • Was man ohne Lizenzgebühren so alles im Internet machen kann
Re: S: Designer Für Template, preiswert oder gratis template
« Antwort #3 am: 10 September, 2006, 14:03:27 Nachmittag »

Hallo,

ich suche jemanden der mir preiswert nen vernünftiges Template für nen Erotikshop auf Basis von xt:commerce erstellt....

Bitte mit Referenzen melden.


nach meiner Vorstellung soll der Shop in etwa so aussehen: http://www.eluxury.com/browse/section.jhtml?SectionID=5000
aber die Farben sollten wärmer sein.



p.S. Gern könnt ihr mir auch Quellen mit kostenloses Templates nennen.

Hast hier schon mal nachgeschaut?

http://www.hartmutfrings.de/

emet

  • Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Re: S: Designer Für Template, preiswert oder gratis template
« Antwort #4 am: 12 September, 2006, 10:14:33 Vormittag »

Hi,

ja das ist klar, wenn einer ein Template möchte und mit diesem Shop richtig Kohle verdient, dann wird sich so leicht keiner bereit erklären ein individuelles Shop-Template zu gestalten.

Ich hab mir mal das Muster aus dem Link angeschaut und so einfach es aussieht, so schwer ist es zu programmieren.

Da gilt es nicht nur das Template in den HTML- und Stylesheet-Dateien umzubauen, sondern da gehört schon etwas mehr dazu.

Die obere Kategorienleiste muss programmiert werden, da diese ansonsten Statisch eingebaut und bei jeder Änderung händisch angepasst werden muss.

Die Bildanordnung ist abseits des Grundlayout und jeder mir bekannter Templates und kann ebenfalls nicht so einfach umgestellt werden.

Und noch einige Kleinigkeiten.

Hier ist nicht nur Templatebau angesagt, sondern auch einiges an Programmierung notwendig.

Am sinnvollsten finde ich für solche Projekte, wenn man es nicht selbst kann - sich mit jemandem zusammensetzen - fertige Templates raussuchen (gibt es auch schon einiges für absolut wenig Geld) und besprechen, was man daraus mit wenig bis normalem Aufwand bauen kann. Darauf sollte man dann seine Wünsche abstimmen.

Wenn man ein Projekt nach eigenen Vorstellungen so umbauen möchte, muss man einfach mit größerem Aufwand rechnen - auch Finanziell.

Als ich mich als Anfänger da mal beim ersten Template durchgeackert hatte, war die Anpassung eines anderen relativ einfach. Jedoch wie bereits oben erwähnt muss es stabil sein und vor allem auch auf allen Browsern gleich aussehen. Es sind nicht nur die html und die css, sondern auch die Boxen, Module, Souces usw. des Templates anzupassen (da hier teilweise eigene Anordnungen und Vorlagen verarbeitet werden), sondern auch einige Dateien aus xtc selbst, wenn alles richtig laufen soll.

Nimm Dir mal ein Standard-Template, was es kostenlos oder billig gibt (oder auch mal etwas teurer), Du wirst immer wieder mal auf Anzeigen treffen, die nicht so toll dazu passen. Für das Geld oder für Umme kann keiner absolut alle Dateien anpassen - ist schlichtweg zuviel Arbeit.

Versuch doch mal meinen oben genannten Vorschlag umzusetzen - such Dir ein billiges Layout - stell es hier rein und dazu Deine (realistischen) Vorstellungen. Das wird einfacher und billiger.

Viele Grüße
Ernst
Gespeichert
 

User Contact