Forum Internet Service Backes

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Fehlermeldung nach Festplattencrash des Webhosters?!  (Gelesen 7249 mal)

jobdress24

  • Gast
Fehlermeldung nach Festplattencrash des Webhosters?!
« am: 20 Dezember, 2006, 21:46:25 Nachmittag »

Hallo liebe gemeinde,

vielleicht kann mir von euch jemand weiterhelfen, leider hatte mein Webspacehoster einen kompletten Fetsplattencrash und hat danach die Backups und SQL Datenbanken neu angelegt. Nur funzt seid dem mein Shop nicht mehr ---> www.jobdress24.de <--- kann jemand was mit der Fehlermeldung anfangen?  :'(

Es sind alle Ordner auf dem Webspace vorhanden und auch in der SQL Datenbank liegen alle daten vor, auch die der Artikel!

Zitat
1054 - Unknown column 'p.manufacturers_id' in 'on clause'

select distinct p.products_id, p.products_fsk18, pd.products_name, p.products_image, p.products_price, p.products_tax_class_id, p.products_date_added, m.manufacturers_name from products p, categories c, products_to_categories p2c left join manufacturers m on p.manufacturers_id = m.manufacturers_id left join products_description pd on p.products_id = pd.products_id and pd.language_id = '2' where c.categories_status=1 and p.products_id = p2c.products_id and c.categories_id = p2c.categories_id and products_status = '1' and p.products_date_added > '2006.12.10' order by p.products_date_added DESC

XT SQL Error
« Letzte Änderung: 20 Dezember, 2006, 23:07:25 Nachmittag von jobdress24 »
Gespeichert

dreamer

  • Grauer Wolf
  • Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 41
    • Hilfe für Einsteiger
Re: Fehlermeldung nach Festplattencrash des Webhosters?!
« Antwort #1 am: 20 Dezember, 2006, 22:09:23 Nachmittag »

Sieht so aus als wenn ein sehr alter Backup verwendet worden ist.
Du hast wahrscheinlich danach das Shopsystem auf eine höhere Version geupdatet.
Spiele den Datenbankupdate der neueren Version ein und dann sollte es wieder gehen.
Gespeichert
Hilfe für Shopanfänger: http://www.sending.de

kunigunde

  • Global Moderator
  • Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
    • Freies Forum
Re: Fehlermeldung nach Festplattencrash des Webhosters?!
« Antwort #2 am: 20 Dezember, 2006, 22:55:17 Nachmittag »

ist in deiner db in der tabelle products die tabelle manufacturers_id vorhanden? sieht so aus, als würde die fehlen.
Gespeichert

jobdress24

  • Gast
Re: Fehlermeldung nach Festplattencrash des Webhosters?!
« Antwort #3 am: 20 Dezember, 2006, 23:05:59 Nachmittag »

Sieht so aus als wenn ein sehr alter Backup verwendet worden ist.
Du hast wahrscheinlich danach das Shopsystem auf eine höhere Version geupdatet.
Spiele den Datenbankupdate der neueren Version ein und dann sollte es wieder gehen.

Nee update vom 13.12 wurde verwendet, hatte seid dem auch keine neuen Artikel hinzugefügt. Kann dieses daher ausschließen.



ist in deiner db in der tabelle products die tabelle manufacturers_id vorhanden? sieht so aus, als würde die fehlen.

Daran hatte ich auch zuerst gedacht, die tabelle mit sämtlichen präfix sind vorhanden.
Gespeichert

SNCJansen

  • Global Moderator
  • Senior
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 424
    • Mein Arbeitgeber ;)
Re: Fehlermeldung nach Festplattencrash des Webhosters?!
« Antwort #4 am: 21 Dezember, 2006, 09:16:33 Vormittag »

Gab es nicht mal mit php ein solches Problem? Meine dieses Thema wäre irgendwann mal hier im Shop aufgegriffen worden?!
Müßte aber selbst erst suchen...

Versuch doch bitte mal im phpmyadmin oder mysql-query... folgende abfrage:

select distinct p.products_id, p.products_fsk18, pd.products_name, p.products_image, p.products_price, p.products_tax_class_id, p.products_date_added, m.manufacturers_name from products p, categories c, products_to_categories p2c left join manufacturers m on products.manufacturers_id = manufacturers.manufacturers_id left join products_description pd on products.products_id = products_description.products_id and products_description.language_id = '2' where categories.categories_status=1 and products.products_id = products_to_categories.products_id and categories.categories_id = products_to_categories.categories_id and products_status = '1' and products.products_date_added > '2006.12.10' order by products.products_date_added DESC
Gespeichert

SNCJansen

  • Global Moderator
  • Senior
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 424
    • Mein Arbeitgeber ;)
Re: Fehlermeldung nach Festplattencrash des Webhosters?!
« Antwort #5 am: 21 Dezember, 2006, 09:19:37 Vormittag »

Es war nicht php, sondern mysql...
Siehe hier: http://www.pc-service-backes.de/forum/index.php/topic,116.0.html

Hat jemand die Zeit zu suchen gestoppt ??? ;)
Gespeichert

jobdress24

  • Gast
Re: Fehlermeldung nach Festplattencrash des Webhosters?!
« Antwort #6 am: 21 Dezember, 2006, 23:06:52 Nachmittag »

Es war nicht php, sondern mysql...
Siehe hier: http://www.pc-service-backes.de/forum/index.php/topic,116.0.html

Hat jemand die Zeit zu suchen gestoppt ??? ;)


Hallo Vielen Dank für die Hinweise, bin aber leider in dieser Materie noch nicht so weit das ich es hier alles Verstehe. Aber Verstehe ich es richtig das ich jetzt neu installieren muss? bzw. muss ich jetzt diese 3 Patch dateien einfügen ??
--------------------------------------------------------------------------------
 default.php
 product_reviews_info.php
 products_new.php

EDIT:

habe diese 3 dateien eingefügt hat aber kein Erfolg gebracht....
« Letzte Änderung: 22 Dezember, 2006, 06:49:47 Vormittag von jobdress24 »
Gespeichert

SNCJansen

  • Global Moderator
  • Senior
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 424
    • Mein Arbeitgeber ;)
Re: Fehlermeldung nach Festplattencrash des Webhosters?!
« Antwort #7 am: 22 Dezember, 2006, 09:11:02 Vormittag »

ich gehe allerdings davon aus, dass hier dein problem zu suchen ist, wenn ich deine abfrage auf meinem entwicklungsserver ablaufen lasse, erhalte ich die selbe meldung (MySQL 5.0.18).

da wirst du dir die dateien nochmal richtig ansehen oder ein update machen müssen.
Gespeichert

jobdress24

  • Gast
Re: Fehlermeldung nach Festplattencrash des Webhosters?!
« Antwort #8 am: 22 Dezember, 2006, 20:34:33 Nachmittag »

und genau da liegt das problem, ich kann kein update machen da mein Template dann nicht mehr funzt. habe halt XTC SP1 drauf und es hatte ja lange gefunzt bis halt der Festplattencrash kam, seid dem geht rein gar nichts mehr  :-\

Da ich eigentlich von der Materie kaum eine Ahnung habe (PHP usw.) weiss ich auch gar nicht was ich mir genau Anschauen sollte.
Deshalb frage ich einfach mal ob jemand dieses Entgeldlich für mich tun könnte da ich den Shop dringends wieder zum Laufen bekommen muss da mir ein hoher Verdienst Ausfall droht  :'(
« Letzte Änderung: 22 Dezember, 2006, 20:40:55 Nachmittag von jobdress24 »
Gespeichert

genndus

  • Admin
  • Senior
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 492
    • PC & Internet Service Backes
Re: Fehlermeldung nach Festplattencrash des Webhosters?!
« Antwort #9 am: 22 Dezember, 2006, 22:20:04 Nachmittag »

Hallo,

würde das ja gerne übernehmen, hab aber im Moment echt wenig Zeit und könnte Dir nicht garantieren das es dieses Jahr noch was wird.
Kannst es ja mal selbst versuchen, natürlich vorher noch mal alles sichern (Datenbank, und alle Dateien)
Dann die Updates durchführen und Template anpassen. kannst ja bis Dein Template angepasst ist das Standardtemplate benutzen.
Siehste auch gleich ob alles funktioniert, und die Kunden die sich durch die Ungewohnte Optik nicht abschrecken lassen können auch schon bestellen.

Anleitung für die Templateanpassung findest Du hier.
http://www.xtc-templates.de/index.php?p=showforum&fid=9&area=1

Ist zwar ein bisschen Arbeit aber wenn Du irgendwann mal auf eine neuere Version Updaten willst musste da sowieso durch, glaube nämlich nicht daran das es mal ein Update gibt das direkt von 3.04sp1 auf 3.1 oder irgend so was geht.

Gruß
Genndus
Gespeichert
www.pc-service-backes.de
xtc Installations- Service und Fehlersuche.
Preiswerter Webspeicherplatz
xtc 3.04sp2.1 ist auf den meisten Webspace-Paketen vorinstalliert.
Shop

thuhn01

  • Hero
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 500
    • Was man ohne Lizenzgebühren so alles im Internet machen kann
Re: Fehlermeldung nach Festplattencrash des Webhosters?!
« Antwort #10 am: 23 Dezember, 2006, 21:22:06 Nachmittag »

Sieht so aus als wenn ein sehr alter Backup verwendet worden ist.
Du hast wahrscheinlich danach das Shopsystem auf eine höhere Version geupdatet.
Spiele den Datenbankupdate der neueren Version ein und dann sollte es wieder gehen.

Nee update vom 13.12 wurde verwendet, hatte seid dem auch keine neuen Artikel hinzugefügt. Kann dieses daher ausschließen.



ist in deiner db in der tabelle products die tabelle manufacturers_id vorhanden? sieht so aus, als würde die fehlen.

Daran hatte ich auch zuerst gedacht, die tabelle mit sämtlichen präfix sind vorhanden.

Ja, die Tabelle mit Präfix... ok, aber ist die SPALTE innerhalb der Tabelle auch da?
Dazu habe ich noch keine definitive Aussage gesehen. Alle anderen Lösungsansätze zielen nicht auf das vorhandensein der SPALTE innerhalb der TABELLE.

Sorry wenn ich da nochmal bohre...

Was erhälst Du für eine Antwort wenn Du folgendes SQL-Query absetzt:
SELECT manufacturers_id  FROM products
Solltest Du eine Fehlermeldung bekommen "Nicht vorhanden " oder so, dann führe folgendes SQL aus:
ALTER TABLE `products` ADD COLUMN `manufacturers_id` INTEGER
« Letzte Änderung: 23 Dezember, 2006, 21:31:16 Nachmittag von thuhn01 »
Gespeichert

jobdress24

  • Gast
Re: Fehlermeldung nach Festplattencrash des Webhosters?!
« Antwort #11 am: 23 Dezember, 2006, 22:42:47 Nachmittag »

Ja, die Tabelle mit Präfix... ok, aber ist die SPALTE innerhalb der Tabelle auch da?
Dazu habe ich noch keine definitive Aussage gesehen. Alle anderen Lösungsansätze zielen nicht auf das vorhandensein der SPALTE innerhalb der TABELLE.

Sorry wenn ich da nochmal bohre...

Was erhälst Du für eine Antwort wenn Du folgendes SQL-Query absetzt:
SELECT manufacturers_id  FROM products
Solltest Du eine Fehlermeldung bekommen "Nicht vorhanden " oder so, dann führe folgendes SQL aus:
ALTER TABLE `products` ADD COLUMN `manufacturers_id` INTEGER



Hi thun01,
habe mal die den sql abgesetzt und folgendes zur antwort bekommen

Zeige Datensätze 0 - 29 (106 insgesamt, die Abfrage dauerte 0.0197 sek)SQL-Befehl:SELECT manufacturers_id

FROM products
LIMIT 0 , 30


Was mir aber innerhalb der einzelnen produkte aufgefallen ist, sind folgende werte bei 5 von 106. Könnte sich da evtl. ein fehler eingeschlichen haben?

product_template      varchar(64)..........default
options_template     varchar(64)..........default
manufacturers_id      int(11)................0
und in den restlichen 101


product_template      varchar(64)..........Anzeige_ohne_Menge.html
options_template     varchar(64)..........mb_product_options_dropdown.html
manufacturers_id      int(11)................1
« Letzte Änderung: 23 Dezember, 2006, 23:04:56 Nachmittag von jobdress24 »
Gespeichert

thuhn01

  • Hero
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 500
    • Was man ohne Lizenzgebühren so alles im Internet machen kann
Re: Fehlermeldung nach Festplattencrash des Webhosters?!
« Antwort #12 am: 23 Dezember, 2006, 22:58:44 Nachmittag »

Und bei
SELECT manufacturers_id  FROM manufacturers?

jobdress24

  • Gast
Re: Fehlermeldung nach Festplattencrash des Webhosters?!
« Antwort #13 am: 23 Dezember, 2006, 23:03:04 Nachmittag »

Und bei
SELECT manufacturers_id  FROM manufacturers?


hatte nur diesen ausgeführt da kam dann der o.g raus
Gespeichert

thuhn01

  • Hero
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 500
    • Was man ohne Lizenzgebühren so alles im Internet machen kann
Re: Fehlermeldung nach Festplattencrash des Webhosters?!
« Antwort #14 am: 23 Dezember, 2006, 23:09:47 Nachmittag »

Und bei
SELECT manufacturers_id  FROM manufacturers?


hatte nur diesen ausgeführt da kam dann der o.g raus

Laut Ergebnis Deines SQLs hast Du SELECT manufacturers_id  FROM products ausgeführt.
Danach solltest Du nur nochmal (zur Sicherheit) dasselbe für SELECT manufacturers_id  FROM manufacturers durchführen.
Ist wirklich nur zur Sicherheit um festzustellen dass Du in beiden Tabellen die nötigen Spalten hast. Der Feldinhalt ist hierfür erst einmal nicht relevant.