Forum Internet Service Backes

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Modul Mindermengenzuschlag als Versandkostenpauschale  (Gelesen 2160 mal)

Mythbuster

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Modul Mindermengenzuschlag als Versandkostenpauschale
« am: 06 April, 2007, 08:48:04 Vormittag »

Hallo zusammen

Ich habe dieses Forum durch einen Link im Ecombase Forum soeben kennengelernt. Da ich seit längerer Zeit dort eine Frage offen habe, versuche ich mein Glück mal hier.
Zunächst mal eine kurze Einleitung. Ich habe das Modul "Mindermengenzuschlag" als Verpackungspauschale missbraucht. Dabei musste ich eigentlich lediglich die Betragsgrenze der Mindermenge auf 9999999 einstellen und natürlich den Text Mindermengenzuschlag (welcher dem Kunden angezeigt wird) in Verpackungspauschale ändern. Dies klappt einwandfrei. Bei jeder Bestellung wird so fix 1x ein definierter Betrag verrechnet.

Nun habe ich neu jedoch ein Magazin aufgenommen, welches ich nicht als Paket versenden möchte. Dementsprechend soll auf diesem Artikel keine Verpackungspauschale verrechnet werden. Ich habe mir dazu also folgendes überlegt. Anstatt das das Modul Mindermengenzuschlag den Verkaufspreis als Basis nimmt, möchte ich das Gewicht als Kriterium vergleichen. Beispiel: Im Modul Mindermengenzuschlag (oder jetzt Verpackungspauschale) ändere ich die Zeile wo der Produktpreis kontrolliert wird, einfach mit der Gewichts-Variable. Dazu ändere ich die Abfrage in: Wenn Gewicht = 0 dann keine Verpackungspauschale. Möchte ich nun ein Produkt erfassen auf welches keine Verpackungspauschale und auch keine Versandkosten verrechnet werden sollen, erfasse ich dieses einfach mit 0kg. Dies ist natürlich eine Lösung welche nur funktioniert, so lange auch die Versandkosten 0 sind.

Nun zur Änderung welche ich mit Hilfe eines Users im Ecombase Forum an der Datei:  ot_loworderfee.php in /includes/modules/order_total/  gemacht habe.

if ( ($pass == true) && ($order->products['weight']  != 0 ) && ( $order->products['weight'] < MODULE_ORDER_TOTAL_LOWORDERFEE_ORDER_UNDER) ) {
          $tax = xtc_get_tax_rate(MODULE_ORDER_TOTAL_LOWORDERFEE_TAX_CLASS, $order->delivery['country']['id'], $order->delivery['zone_id']);
          $tax_description = xtc_get_tax_description(MODULE_ORDER_TOTAL_LOWORDERFEE_TAX_CLASS, $order->delivery['country']['id'], $order->delivery['zone_id']);

Obwohl ich als nicht Programmierer keine grosse Ahnung von PHP habe, müsste diese Änderung nach meiner Einschätzung eigentlich funktionieren. Tut es aber leider nicht. Seit nun 2 Wochen versuche ich eine Lösung für dieses Problem zu bekommen. Irgendetwas klemmt jedoch und ich komme einfach nicht weiter. Könnte mir hier vielleicht jemand weiterhelfen? Oder kennt jemand ein funktionierendes Modul welches diese Aufgabe erledigt?

Liebe Grüsse
Mythbuster
Gespeichert

thuhn01

  • Hero
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 500
    • Was man ohne Lizenzgebühren so alles im Internet machen kann
Re: Modul Mindermengenzuschlag als Versandkostenpauschale
« Antwort #1 am: 07 April, 2007, 08:39:16 Vormittag »

Irgendwie verstehe ich Dein Problem nicht wirklich... (Bin Samstags nach dem Aufwachen manchmal noch ein wenig dösig) 8)

Wieso machst Du das nicht mit dem Versandkostenmodul "table" - Einstellung "nach Gewicht"?

Einmal eintragen
0.1:0.00,1000:8,90

Damit wird alles was weniger als 0,1 Kg wiegt mit 0 Euro Versandkosten und alles darüber hinaus mit einer Pauschalen von 8,90 berechnet.

(Sind natürlich nur von mir jetzt frei erfundenen Versandkosten...
Ich gehe dabei davon aus dass Du nichts verschickst was schwerer als 1 Tonne ist)

Oder habe ich in meinem "dösigen Kopf" eine Bedingung von Dir übersehen?

 

User Contact