Forum Internet Service Backes

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Suchmaschinenoptimierung- Keywords, Conversion von Google u Yahoo  (Gelesen 2317 mal)

remo

  • Gast
Suchmaschinenoptimierung- Keywords, Conversion von Google u Yahoo
« am: 20 April, 2007, 10:33:51 Vormittag »

Hallo, wie kann ich einen XTC-Shop am besten vermarkten, sprich wo kann ich meine Keywords und auch wie viele kann ich eingeben?
Wo werden diese eingebettet bzw. geht das nur unter den Artikel Merkmalen?? Oder gibt es noch andere Möglichkeiten?

Ich weiß das es im Admin eine Ebene gibt wo ich den Conversion Code von Google eingeben kann,
aber wie siehts aus mit dem Conversion Code von Yahoo? Wo kann ich diesen unterbringen?

Vielen Dank für die Antwort meiner vielen Fragen?
Gespeichert

Bierbaron

  • {$default_adapter}
  • Senior
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 162
    • Unsere kleine Farm
Re: Suchmaschinenoptimierung- Keywords, Conversion von Google u Yahoo
« Antwort #1 am: 21 April, 2007, 00:43:23 Vormittag »

Hallo Remo,

Zitat
sprich wo kann ich meine Keywords und auch wie viele kann ich eingeben?
Wo werden diese eingebettet bzw. geht das nur unter den Artikel Merkmalen??

Admin -> Meta-Tags/Suchmaschinen  ;D Die gelten dann erstmal für alle Seiten (und leider nur eine Sprache) und Du kannst einstellen, dass für die Artikel aus den Beschreibungen automatisch Keywords generiert werden (nur welche nicht...).

Auf den Artikelseiten lohnt es sich tatsächlich, auch alle Meta-Felder gewissenhaft auszufüllen. Keywords (egal wieviele, aber keine doppelten, auch unterschiedliche Formen eines Worts bringen nichts, da alle Engines mittlerweile "Stemming" beherrschen, d.h. sie erkennen den Wortstamm) sollten in der Summe eine Länge von 1000 Zeichen nicht überschreiten.

Ja-Huh!-Conversioncode kannst Du nirgends im Shop eingeben (könnte man aber dazubasteln...). Brauchst Du aber eigentlich auch nicht, denn auch über Gurgel kannst Du Kampagnen anderer Anbieter tracken - einfach mal in Deinem AdWords-Account schauen (neue Kampagne glaub ich, da kannst Du dann "Channel-übergreifende Kampagne" auswählen - ist in der Hilfe erklärt). Hat dann aber den Haken, dass Gurgel dann auch Deine Conversions von Ja-Huh! kennt  :o

Ach ja, noch ein Tipp: Sorge dafür, dass Deine Artikelnamen auch das eine oder andere Keyword enthalten und dass der Artikelname im Seitentitel angezeigt wird  ;)

Cheers,
IaN
Gespeichert
"Since this is documented, it is no longer a bug." - Macromedia Support
Sonst noch Fragen? Fragen Sie Nil$en!

remo

  • Gast
Re: Suchmaschinenoptimierung- Keywords, Conversion von Google u Yahoo
« Antwort #2 am: 21 April, 2007, 11:45:14 Vormittag »

Wunderbar alles soweit beantwortet.

grüße..
Gespeichert

remo

  • Gast
Re: Suchmaschinenoptimierung- Keywords, Conversion von Google u Yahoo
« Antwort #3 am: 03 Mai, 2007, 11:20:24 Vormittag »

Kann ich eigentlich auch den Conversion von Google und Yahoo in einem Shop nutzen oder geht nur eins von den beiden?

gruss
Gespeichert

remo

  • Gast
Re: Suchmaschinenoptimierung- Keywords, Conversion von Google u Yahoo
« Antwort #4 am: 03 Mai, 2007, 11:20:38 Vormittag »

Kann ich eigentlich auch den Conversion von Google und Yahoo in einem Shop nutzen oder geht nur eins von den beiden?

gruss
Gespeichert

Bierbaron

  • {$default_adapter}
  • Senior
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 162
    • Unsere kleine Farm
Re: Suchmaschinenoptimierung- Keywords, Conversion von Google u Yahoo
« Antwort #5 am: 03 Mai, 2007, 15:28:45 Nachmittag »

Ginge beides, nur das der von Ja-Huh! IMHO nicht im Shop drin ist - müsstest den also selbst dazubasteln...

Ansonsten: Siehe mein erstes Posting!
Gespeichert
"Since this is documented, it is no longer a bug." - Macromedia Support
Sonst noch Fragen? Fragen Sie Nil$en!