Forum Internet Service Backes

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: MySQL5... Boah...  (Gelesen 3163 mal)

thuhn01

  • Hero
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 500
    • Was man ohne Lizenzgebühren so alles im Internet machen kann
MySQL5... Boah...
« am: 04 Mai, 2007, 22:44:12 Nachmittag »

Hi, habe parallel zur MySQL4 DB eine (heute aufgesetzte) MySQL5 DB laufen um meinen Shop mal umzustellen.
Aber irgendwie funzt das nicht so wie es soll. Die Patch-Dateien habe ich schon ausgetauscht.
Der Shop zeigt die Daten einigermassen korrekt an, aber bestellen geht nicht:

Die erste Fehlermeldung das Feld shipping_status wäre zu kurz habe ich umgangen indem ich das Feld von 32 auf 74 Zeichen verlängert habe.
Jetzt kommt aber die nächste Fehlermeldung:

1366 - Incorrect decimal value: '' for column 'currency_value' at row 1

Klar, weil das entsprechende Feld leer ist wenn es übergeben wird. MySQL4 hat das scheinbar nicht gestört...
Irgendwie scheinen einige Probleme ziemlich schwerwiegend zu sein, jedenfalls kann ich zZt meinen Shop nicht auf MySQL5 betreiben.
Gibt es ggf noch ein paar Einstellungen am MySQL die ich übersehen habe?


Ach ja: Importieren geht mit meinen bisherigen Import-File-Format auch nicht mehr. Fehlermeldungen ohne Ende. Alle mehr oder weniger alle mit dem gleichen Inhalt: Entweder Feld zu lang/zu kurz, oder fehlende Daten


SNCJansen

  • Global Moderator
  • Senior
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 424
    • Mein Arbeitgeber ;)
Re: MySQL5... Boah...
« Antwort #1 am: 06 Mai, 2007, 10:42:33 Vormittag »

hi,

speziell bei dem oben genannten fehler, hast du in den feldinfos als Standardwert "NULL" stehen?
Gespeichert

thuhn01

  • Hero
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 500
    • Was man ohne Lizenzgebühren so alles im Internet machen kann
Re: MySQL5... Boah...
« Antwort #2 am: 06 Mai, 2007, 15:34:50 Nachmittag »

hi,

speziell bei dem oben genannten fehler, hast du in den feldinfos als Standardwert "NULL" stehen?

Bei "currency_value" steht "NULL"
Ist das gut oder schlecht?

SNCJansen

  • Global Moderator
  • Senior
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 424
    • Mein Arbeitgeber ;)
Re: MySQL5... Boah...
« Antwort #3 am: 06 Mai, 2007, 16:40:35 Nachmittag »

eigentlich gut, denn dann dürfte das feld bei einem insert oder update ruhig leer bleiben...
Gespeichert

thuhn01

  • Hero
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 500
    • Was man ohne Lizenzgebühren so alles im Internet machen kann
Re: MySQL5... Boah...
« Antwort #4 am: 06 Mai, 2007, 16:56:01 Nachmittag »

eigentlich gut, denn dann dürfte das feld bei einem insert oder update ruhig leer bleiben...

Hmmm.. Also ist es wie es sein sollte.. Dennoch bekomme ich den Fehler. Was kann ich tun?
Ist es relevant welche DB-Engine ich verwende (MyISAM oder InnoDB) ?
Das ist bei mir gemischt wie ich gerade festgestellt habe.
Bis auf die banktransfer_blz und xtc_news ist alles InnoDB, die beiden anderen sind MyISAM.

« Letzte Änderung: 06 Mai, 2007, 17:03:37 Nachmittag von thuhn01 »
Gespeichert

thuhn01

  • Hero
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 500
    • Was man ohne Lizenzgebühren so alles im Internet machen kann
Re: MySQL5... Boah...
« Antwort #5 am: 06 Mai, 2007, 17:16:58 Nachmittag »

Ich habe gerade mal wieder kurz "geswitched" und versucht eine bestellung aufzugeben.
Hier das Ergebnis:

1406 - Data too long for column 'shipping_method' at row 1

insert into orders (customers_id, customers_name, customers_firstname, customers_lastname, customers_cid, customers_vat_id, customers_company, customers_status, customers_status_name, customers_status_image, customers_status_discount, customers_street_address, customers_suburb, customers_city, customers_postcode, customers_state, customers_country, customers_telephone, customers_email_address, customers_address_format_id, delivery_name, delivery_firstname, delivery_lastname, delivery_company, delivery_street_address, delivery_suburb, delivery_city, delivery_postcode, delivery_state, delivery_country, delivery_country_iso_code_2, delivery_address_format_id, billing_name, billing_firstname, billing_lastname, billing_company, billing_street_address, billing_suburb, billing_city, billing_postcode, billing_state, billing_country, billing_country_iso_code_2, billing_address_format_id, payment_method, payment_class, shipping_method, shipping_class, cc_type, cc_owner, cc_number, cc_expires, cc_start, cc_cvv, cc_issue, date_purchased, orders_status, currency, currency_value, customers_ip, language, comments) values ('1', 'Thomas Huhn', 'Thomas', 'Huhn', '94', '', 'DITH-Software', '0', 'XXXXXX', 'admin_status.gif', '0.00', 'Feldstrasse 94', '', 'Herten', '45699', 'Nordrhein-Westfalen', 'Deutschland', '+49 (2366) 5009870', 'XXXXXX@dith.de', '5', 'Thomas Huhn', 'Thomas', 'Huhn', 'DITH-Software', 'Feldstrasse 94', '', 'Herten', '45699', 'Nordrhein-Westfalen', 'Deutschland', 'DE', '5', 'Thomas Huhn', 'Thomas', 'Huhn', 'DITH-Software', 'Feldstrasse 94', '', 'Herten', '45699', 'Nordrhein-Westfalen', 'Deutschland', 'DE', '5', 'cash', 'cash', 'Selbstabholung (Selbstabholung der Ware in unserer Geschäftsstelle.)', 'selfpickup_selfpickup', '', '', '', '', '', '', '', now(), '1', 'EUR', '', '195.4.61.129', 'german', '')

[XT SQL Error]

(Keine Panik, meine Daten dürfen ruhig öffentlich sichtbar sein...)

Die entsprechenden Einstellungen (MySQL-Admin) sehen hier so aus:

http://195.4.61.129/UBB-Forum/Bilder/sonst/mysql5.jpg

thuhn01

  • Hero
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 500
    • Was man ohne Lizenzgebühren so alles im Internet machen kann
Re: MySQL5... Boah...
« Antwort #6 am: 06 Mai, 2007, 17:40:44 Nachmittag »

GEFUNDEN ! :)

Ich hatte den MySQL5 in einem anderen Modus laufen :(

STRICT geht nicht mit XTCommerce....

Jetzt läuft alles einwandfrei (habe zumindest noch keine weiteren Probleme gefunden...)