Forum Internet Service Backes

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: XT-Imageprocessing kann nicht ausgeführt werden  (Gelesen 6467 mal)

caaf

  • Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
XT-Imageprocessing kann nicht ausgeführt werden
« am: 01 Juni, 2008, 16:07:51 Nachmittag »

Hallo alle zusammen.

Wenn ich Imageprocessing ausführen will, erhalte ich immer die Fehlermeldung:


500: Interner Server-Fehler

Der Server ist auf einen internen Fehler gestoßen und konnte Ihre Anfrage nicht verarbeiten. Bitte setzen Sie sich mit dem Eigentümer dieser Domain unter webmaster@toys4you.eu in Verbindung und informieren Sie ihn über den Zeitpunkt des Fehlers und durch welche Aktion er aufgetreten ist.

Wenn Sie der Eigentümer sind, prüfen Sie bitte das betreffende CGI-Skript /admin/module_export.php?set=&module=image_processing&action=save auf seine korrekte Syntax und auf korrekte Datei-Eigentümer bzw. -Berechtigungen oder überprüfen Sie eventuell vorhandene Zugriffsschutzdateien (.htaccess) auf fehlerhafte Direktiven. Sollte der Fehler weiterhin bestehen bleiben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Mir wurde gesagt, ich sollte mal meine Zugriffsrechte überprüfen, aber nicht welche.
Ich habe die Images auf 777 und die module_export.php auf 755
Habe es auch schon mit vollen Zugriff versucht, aber ohne Erfolg.

Kann mir vielleicht jemand sagen, welche Dateien welche Zugriffsrechte brauchen. Ich komme einfach nicht mehr weiter.

Vielen Dank

caaf
Gespeichert

SNCJansen

  • Global Moderator
  • Senior
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 424
    • Mein Arbeitgeber ;)
Re: XT-Imageprocessing kann nicht ausgeführt werden
« Antwort #1 am: 01 Juni, 2008, 16:16:07 Nachmittag »

Also, nicht nur images, sondern auch alle Unterordner sollten / müssen 0777 als Recht haben.
Zudem kann tatsächlich eine .htaccess datei für den fehler verantwortlich sein. Aber wenn du die Dateien nicht geändert hast...

Probier es erst einmal mit den Unterverzeichnissen. Ich möchte dir aber nicht zu große Hoffnungen machen, denn ein 500-er entsteht normalerweise nicht bei falschen Datei- oder Ordnerrechten.

Bennen mal bitte auch testweise die .htaccess datei, die im Ordner des scripts liegt um, z.B. in _.htaccess...
Gespeichert

caaf

  • Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: XT-Imageprocessing kann nicht ausgeführt werden
« Antwort #2 am: 01 Juni, 2008, 16:42:48 Nachmittag »

Habe jetzt alle Unterordner mit 777 und die htaccess umbenannt jedoch tut sich da immernoch nichts.

gleicher Fehler wie vorher.

caaf
Gespeichert

SNCJansen

  • Global Moderator
  • Senior
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 424
    • Mein Arbeitgeber ;)
Re: XT-Imageprocessing kann nicht ausgeführt werden
« Antwort #3 am: 01 Juni, 2008, 16:50:05 Nachmittag »

hmm... ein 500er ist halt schwer einzugrenzen (keine vernünftige fehlermeldung)...

welches image-processing hast ud denn in den bildoptionen im adminbereich aktiviert?
 image_manipulator_GD2.php
 image_manipulator_GD1.php

dann wäre noch die frage, kann der server das überhaupt?
Wenn du im Adminbereich auf "Server Info" klickst, erscheint eine Infoseite, wo ein Unterpunkt "GD" von heißt. Da steht bei mir als GD-Version z.B. "bundled (2.0.28 compatible)"... Entsprechend habe ich die Bildoptionen auf image_manipulator_GD2.php stehen...
Gespeichert

caaf

  • Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: XT-Imageprocessing kann nicht ausgeführt werden
« Antwort #4 am: 01 Juni, 2008, 19:00:52 Nachmittag »

Unter Server Info steht unter dem Punkt folgendes
gd
GD Support    enabled
GD Version    bundled (2.0.34 compatible)
FreeType Support    enabled
FreeType Linkage    with freetype
FreeType Version    2.0.9
GIF Read Support    enabled
GIF Create Support    enabled
JPG Support    enabled
PNG Support    enabled
WBMP Support    enabled
XPM Support    enabled
XBM Support    enabled

Habe auch image_manipulator_GD2.php eingestellt.
Auch mal 1 probiert, geht aber auch nicht.

Ganz am Anfang, als ich meinen Shop eröffnet habe, ging es ja auch, aber jetzt nicht mehr.
Kann es etwas damit zu tun haben, das ich meine Artikel mit Bildern per JTL_ WaWi einstelle?
Gespeichert

genndus

  • Admin
  • Senior
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 492
    • PC & Internet Service Backes
Re: XT-Imageprocessing kann nicht ausgeführt werden
« Antwort #5 am: 02 Juni, 2008, 09:02:53 Vormittag »

Hallo,

teste mal ob es an der Menge der Bilder liegt, also an der Ausführungszeit oder der erlaubten Ram.
Die Meldung "500: Interner Server-Fehler" währe hier zwar untypisch, aber probier trotzdem mal.
Leg dazu im Originale Ordner noch zwei Unterordner an zum Beispiel "Bearbeitet" und "Unbearbeitet"  und verschieb alle Originalbilder außer einer kleinen Portion (10 Bilder) in den Ordner Unbearbeitet". Kontrolliere auch ob sich keine Dateien im Ordner befinden die da nix zu suchen haben. Es dürfen nur Bilddateien und die index.html im Ordner sein.
Starte Imageprocessing, geht das jetzt?

Gruß
genndus
Gespeichert
www.pc-service-backes.de
xtc Installations- Service und Fehlersuche.
Preiswerter Webspeicherplatz
xtc 3.04sp2.1 ist auf den meisten Webspace-Paketen vorinstalliert.
Shop

caaf

  • Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: XT-Imageprocessing kann nicht ausgeführt werden
« Antwort #6 am: 02 Juni, 2008, 19:34:41 Nachmittag »

Hallo genndus.

Habe mal nur ca 10 Bilder in dem Ordner gelassen, aber es ging leider nicht.
Dann ist mir aufgefallen, das ein paar Bilddateien ca 500-600 kb groß waren.
Nachdem ich diese gelöscht habe, ging auch das processing wieder.
Jetzt stellt sich bei mir nur die Frage, wie ich es dann wieder mit allen Bildern machen kann, oder muß ich jedes bzw immer ein paar Bilder
mit dem Image-processing verarbeiten lassen?
Gibt es vielleicht irgendein Programm, welches mir die Arbeit abnehmen kann?

Mit vielen Grüßen und Danke für Deine Mühe

caaf
Gespeichert

SNCJansen

  • Global Moderator
  • Senior
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 424
    • Mein Arbeitgeber ;)
Re: XT-Imageprocessing kann nicht ausgeführt werden
« Antwort #7 am: 03 Juni, 2008, 08:23:37 Vormittag »

Hast du denn nach dem Löschen der großen Bilder einfach nochmal ein processing mit allen anderen Bildern probiert?
Gespeichert

caaf

  • Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: XT-Imageprocessing kann nicht ausgeführt werden
« Antwort #8 am: 03 Juni, 2008, 16:24:27 Nachmittag »

Hallo zusammen.

Habe jetzt noch einmal ein wenig ausprobiert.

Habe alle Bilddateien aus dem Ordner images/product_images/original_images/ rausgenommen und mal mit 10 und der index.html angefangen.
Image-processing ist durchgelaufen. Größe aller Dateien 316k. Dann habe ich nacheinander einzelne Bilder hinzugetan und es hat bis zur Nummer 11 ( also nicht sehr viel mehr )funktioniert. bei der zwölften Datei haben alle Bilder zusammen 399k gehabt und Image-processing hat wieder einen Fehler 500 verursacht.
Durchschnittliche Größe einer Bilddatei ca. 35 -42 k.
Sind meine Orginal-Bilder zu Groß, mein Provider(freenet) zu unflexibel, oder ich zu blöd um das auf die reihe zu kriegen.

Die Bilder haben Zugriffsrecht 644. Hat ja auch mit den ersten 10 funktioniert.
Langsam weiß ich nicht mehr weiter.

mfg
caaf
Gespeichert

genndus

  • Admin
  • Senior
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 492
    • PC & Internet Service Backes
Re: XT-Imageprocessing kann nicht ausgeführt werden
« Antwort #9 am: 03 Juni, 2008, 20:12:44 Nachmittag »

Hallo,

ja das liegt wohl an der nutzbaren RAM und Ausführungszeit.
Die die fertig sind in den bearbeitet Ordner schieben und die nächste Portion durchröteln.
Oder das Teil im Anhang mal testen.

Klick im Admin mal auf "Hilfsprogramme" "Serverinfo"
Und schau dir folgende Werte an:
max_execution_time 120
max_input_time 120
memory_limit 64M
Mit den Werten die hier angegeben sind kann man grob gerechnet 500 bis 700 Bilder in der Durchschnittlichen Größe einer Bilddatei von ca. 35 -42 k bearbeiten wenn alle Effekte aus sind.

Bei solchen Servereinstellungen:
max_execution_time 30
max_input_time 30
memory_limit 8M
Gehen meiner Erfahrung nach maximal 40 Bilder eher weniger.

Gruß
genndus
Gespeichert
www.pc-service-backes.de
xtc Installations- Service und Fehlersuche.
Preiswerter Webspeicherplatz
xtc 3.04sp2.1 ist auf den meisten Webspace-Paketen vorinstalliert.
Shop

caaf

  • Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: XT-Imageprocessing kann nicht ausgeführt werden
« Antwort #10 am: 03 Juni, 2008, 21:08:51 Nachmittag »

Guten Abend.

Habe einmal den Anhang eingefügt und ausprobiert.
Leider hat er mir zuerst auch wieder den Fehler 500 angezeigt.
Habe dann einmal den Wert von 20 auf 8 reduziert und der Fehler kam nicht mehr.
Weiß allerdings noch nicht, ob auch alle Bilder verarbeitet worden sind.
Werde es morgen noch einmal testen.
Besten Dank derweil

caaf

PS: Als Serverinfo bekomme ich:
max_execution_time   30   30
max_input_nesting_level   64   64
max_input_time   60   60
memory_limit   128M   128M
Gespeichert

caaf

  • Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: XT-Imageprocessing kann nicht ausgeführt werden
« Antwort #11 am: 03 Juni, 2008, 21:59:33 Nachmittag »

Habe es gerade nochmal getestet.
Scheint zu funktionieren.

Vielen, vielen Dank nochmal

caaf
Gespeichert