Forum Internet Service Backes

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Anfänger: Bitte Hilfe bei Artikeldownload!  (Gelesen 1569 mal)

dexloomer

  • Junior
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
    • PolyPlace
Anfänger: Bitte Hilfe bei Artikeldownload!
« am: 10 Juli, 2008, 08:51:48 Vormittag »

Hallo,
ich bin Anfänger mit xtc und habe einen Testshop eingerichtet bekommen. Dort versuche ich gerade Artikel einzustellen,
die der Kunde gegen Bezahlung downloaden kann!
Dabei habe ich noch das Problem, dass mir noch nicht ganz klar ist, wie der Kunde zu seinem Downloadlink kommt.
Wird er automatisch per eMail benachrichtigt und findet dort den Link zum Downloaden der bezahlten Ware
oder kann er nach Bezahlung irgendwo im Shop seinen Artikel runterladen?

Ich habe die Artikel wie hier im Forum unter Topic "http://www.pc-service-backes.de/forum/index.php/topic,146.0.html"
beschrieben zum Download bereitgestellt, aber das Ganze funktioniert noch nicht richtig!
Zum Testen habe ich eine Kategorie erstellt und darunter 2 Artikel angegeben.
Über FTP habe ich 2 Artikel ins Verzeichnis shoplink.biz/html/shop/download/ aufgespielt.
Im Admin Bereich des Shops habe ich die Download Optionen auf true gestellt. Dann über Artikelmerkmale
einen Optionsnamen angelegt und darunter die beiden Dateien angegeben. Im Artikelkatalog den Artikel mit
dem Atribut editiert und die entsprechende Datei angewählt.
Wenn ich selbst versuche meine Artikel im Shop zu kaufen, komme ich auch bis zum Kaufablschluss. Aber außer die
Benachrichtigung über die Bestellung per eMail, passiert nichts weiter.

Kann mir jemand weiterhelfen?
Danke im Voraus,
Dex
 
Gespeichert

genndus

  • Admin
  • Senior
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 492
    • PC & Internet Service Backes
Re: Anfänger: Bitte Hilfe bei Artikeldownload!
« Antwort #1 am: 10 Juli, 2008, 18:00:40 Nachmittag »

Hallo

hab mir das mal angesehen.
Mögl. Downloads: hier sollte mehr als 1 stehen sonnst ist der Kunde sauer wenn der erste Versuch aus irgendwelchen gründen abbricht.
2 bis 4 Versuche sollten schon drin sein.

Downloadzeit (Tage):
Hier ist auch ein Tag zuwenig ( Frau hatte gerade einen Unfall und liegt im Krankenhaus, Kunde sitzt 24 Stunden am Krankenbett ).
Also 4 bis 5 tage sollten schon sein.
   
Zum Test Zahlungsweise auf Rechnung eingerichtet.

Als nicht erlaubte Zahlungsweisenwaren in den Downloadoptionen folgende Einträge.
banktransfer,cod,invoice,moneyorder

Hab ich gelöscht und darunter als mindest Bestellstatus 4 angegeben.
Standartmässig stand hier 0 also Status "offen"
"Bezahlt" (4) als neuen Bestellstatus eingerichtet.
Bei kauf auf Rechnung wird der Download erst frei gegeben wenn Sie den Status der Bestellung auf Bezahlt setzen.
Das gillt auch für andere Zahlungsweisen die nicht automatisch ablaufen.
Der Kunde muss sich im Shop dann in sein Konto einloggen und auf die Bestellung klicken und kann den Download durchführen.
PayPal können Sie so einrichten das nach erfolgreicher Zahlung der Status automatisch auf Bezahlt gesetzt ist und der Download nach Abschluss der Bestellung durchgeführt werden kann.

Gruß
genndus
Gespeichert
www.pc-service-backes.de
xtc Installations- Service und Fehlersuche.
Preiswerter Webspeicherplatz
xtc 3.04sp2.1 ist auf den meisten Webspace-Paketen vorinstalliert.
Shop

thuhn01

  • Hero
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 500
    • Was man ohne Lizenzgebühren so alles im Internet machen kann
Re: Anfänger: Bitte Hilfe bei Artikeldownload!
« Antwort #2 am: 10 Juli, 2008, 21:06:44 Nachmittag »

PayPal können Sie so einrichten das nach erfolgreicher Zahlung der Status automatisch auf Bezahlt gesetzt ist und der Download nach Abschluss der Bestellung durchgeführt werden kann.

Stimmt alles soweit, ich würde allerdings davon abraten bei PayPal (oder sonstigen Zahlungsarten) den Download sofort freizugeben ohne die Zahlung geprüft zu haben.

Beispiel: Der Kunde zahlt zwar per PayPal, hat aber kein entsprechendes Guthaben sondern muss erst überweisen.
Die PayPal-Zahlung antwortet aber mit "erfolgreich". Der Download wäre möglich und man sieht mit genügend Pech nie sein Geld.

=> Gebranntes Kind scheut das Feuer.
Ich habe inzwischen soviel kriminelle Kunden kennen gelernt... seit ich meinen Shop habe. Es gibt kaum noch ehrliche Käufer (oder die versammeln sich speziell bei mir).

dexloomer

  • Junior
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
    • PolyPlace
Re: Anfänger: Bitte Hilfe bei Artikeldownload!
« Antwort #3 am: 10 Juli, 2008, 22:32:36 Nachmittag »

Danke für die Hilfe und den Tip!
Das Downloaden klappt jetzt, aber der nächste Schritt "das Bezahlsystem" habe ich noch vor mir.
Ich habe noch keine Ahnung was am besten funktioniert (wie z.b. Paypal) und wie ich es in den Shop integriere, so dass der Kunde erst Downloaden kann, wenn bezahlt wurde.
Hat jemand Erfahrung was für ein Bezahlsystem sich für einen Downloadshop eignet?
Am liebsten währe mir, der Kunde würde nach Geldeingang, automatisch eine eMail mit dem Downloadlink erhalten.
Ciao
Dex
Gespeichert